Benutzeranmeldung

Serviceportal SHK für SHK-Betriebe

Vorteile aufgelistet

Das Serviceportal SHK

Abfragestrecke zur Badsanierung

Abfragestrecke zur Heizungsmodernisierung

Abfragestrecke zu Luftfiltern

Abfragestrecke zur Trinkwasserinstallation

-        Qualifizierte und digitale Anfragen

Mit dem Serviceportal SHK erhalten SHK-Betriebe auf direktem Weg digitale Anfragen der Verbraucher. Von der Heizungswartung über die Trinkwasserinstallation bis zu Luftfiltern sind zentrale Leistungsbereiche des SHK-Handwerks aufgegriffen und nutzerfreundlich dargestellt worden. Mit nur wenigen Antworten können potentielle Kunden ihren Fachbetrieb zu den konkreten Gegebenheiten im Eigenheim informieren. Die registrierten Fachbetriebe erhalten damit eine detaillierte Beschreibung der Erfordernisse vor Ort und können den gesamten Vorgang digital in den eigenen Betriebsprozess aufnehmen.

-        Relevante Abfragestrecken

Das Serviceportal SHK bietet die herstellerneutrale und unabhängige Lösung zur Anfragen- und Auftragsgenerierung über das Internet. Stand September 2021 sind diese Abfragestrecken verfügbar:

Bei jeder Abfragestrecke beantworten die Besucher je nach Thema zwischen sechs und 12 Fragen und übermittelt dem registrierten Betrieb damit schon vor der Kontaktaufnahme einen ersten Überblick zu den gewünschten Leistungen.

-        Integration auf die eigene Homepage

Das Serviceportal SHK wurde speziell für die Erfordernisse des SHK-Handwerks entwickelt und programmiert. Jeder Landesverband, jede Innung und vor allem jeder registrierte SHK-Betrieb kann die bereitgestellten Abfragestecken des Serviceportals SHK problemlos in die eigenen Internetpräsenzen einbauen und in der direkten Kundenansprache nutzen.

Was die Einbindung der Abfragestrecken auf betriebseigenen Webseite anbelangt, sei erwähnt, dass in diesem Fall keine Handwerkersuche innerhalb der Abfragestrecke ausgespielt wird. Der entsprechende Innungsfachbetrieb ist bereits vorausgewählt.

Jetzt einloggen und Abfragestrecken auf eigener Webseite einbinden.

https://serviceportal-shk.de/fachbetriebe/

-        Rat und Tat bei der Nutzung

Den Fachbetrieben steht ein Supportbereich zur Verfügung. Mit wenigen Klicks können technische Vorgaben erfasst und Anleitungen zur Nutzung des Serviceportals SHK abgerufen werden. Gerade die Möglichkeit zur Integration aller oder ausgewählter Abfragestrecken in den eigenen Webauftritt wird detailliert erläutert. Zudem werden die einzelnen Abfragestrecken vorgestellt und ihr Nutzen für den Fachbetrieb dargelegt. Und wichtig: Grafiken, Banner und vieles mehr stehen zur Verfügung und können mit dem eigenen Logo versehen frei verwendet werden.

Mehr lesen im Supportbereich des Serviceportal SHK:

https://serviceportal-shk.de/fachbetriebe/support

 

Serviceportal SHK – Leads generieren und Anfragen verwalten

Die digitale Leadverwaltung beim Serviceportal SHK bietet den registrierten SHK-Betrieben eine Listenübersicht zu allen eingegangenen Anfragen. Über die Detailansicht einer Anfrage werden die Angaben des potentiellen Kunden aus der Anfragestrecke übersichtlich dargestellt.

Diese Anfragen kann der Innungsbetrieb mit einem Klick annehmen oder ablehnen. In beiden Fällen wird der Interessenten per Email direkt und automatisch informiert.

Hinweis: Wenn eine Anfrage in der vorgegebenen Zeit nicht angenommen wird, erfolgt eine automatische Weiterleitung an den nächstgelegenen Innungsfachbetrieb. Vorausgesetzt die Anfrage wurde über ein öffentliches Portal generiert und nicht über die unternehmenseigene Webseite - hier erfolgt natürlich keine Weiterleitung; die Anfrage verbleibt vollständig zur Weiterbearbeitung im Account.

Weitere Angebote und Funktionen

Über die Detailansicht einer Anfrage können SHK-Betriebe auch Angebote hochladen und direkt an den Verbraucher übermitteln. Die Angebotsübermittlung erfolgt automatisch, sobald das Angebot hochgeladen wurde.

Über eine Nachrichten-Funktion besteht die Möglichkeit, mit dem Verbraucher zu kommunizieren, z.B. für Nachfragen etc.

Der Verbraucher hat die Möglichkeit das Angebot verbindlich über einen Button anzunehmen bzw. abzulehnen.

Wenn kein Angebot hochgeladen wird (z.B. bei kleineren Aufträgen wie der Heizungswartung), kann der Status der Anfrage auch manuell durch den SHK-Fachbetrieb geändert werden. Hierfür muss lediglich die Checkbox „Angebot bereits übermittelt“ aktiviert werden, bevor über die entsprechenden Buttons der Status einer Anfrage manuell geändert werden kann. 

Mehr erfahren: https://serviceportal-shk.de/fachbetriebe/