Benutzeranmeldung

Einladung zum Kongress

Einführung der neuen DIN 1946-6 bzw. 18017-3 2019

Effiziente Wohnungslüftungssysteme sind die Grundlage für energieeffiziente und behagliche Wohnungen. Nur mit ventilatorgestützten Lüftungssystemen sind zukunftssichere Wohngebäude mit nahezu Null-Energie-Bedarf und gleichzeitig hoher Innenraumluftqualität umsetzbar.

Die DIN 1946-6 ist seit 2009 das Planungsinstrument für das Lüftungskonzept und die Wohnungslüftung. Nach umfangreichen Arbeiten und Diskussionen wird etwa ab September 2019 eine Neufassung vorliegen. Parallel dazu wurde die DIN 18017-3 ebenfalls überarbeitet und an die DIN 1946-6 angeglichen. Ein wesentlicher Teil der Überarbeitung war die bessere Behandlung von verschiedenartigen Anlagenkombinationen der Wohnungslüftung.

Der FGK will zusammen mit dem BDH und dem ZVSHK die Fachöffentlichkeit umfassend über die Neuerungen informieren. Im ersten Teil werden die neuen Inhalte von den verantwortlichen Bearbeitern der Norm präsentiert und es gibt Gelegenheit zur Diskussion. Im zweiten Teil werden dann Marktteilnehmer verschiedene Systeme und deren Auslegung nach der neuen Norm vorstellen.

Der Kongress richtet sich an Planer, Architekten, Installateure, Energieberater und Fachfirmen der Wohnungslüftung.

Termine und Orte:

27.11.2019 in Frankfurt am Main

12.12.2019 in Hamburg

Wir laden Sie sehr herzlich ein, am Kongress teilzunehmen. Details entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Schon heute freuen wir uns auf Ihre Anmeldung und viele interessante Begegnungen.