Benutzeranmeldung

Standpunkte des ZVSHK

Heizungs-Chaos: Auf welche Energieart lohnt sich der Umstieg?

ZVSHK-Präsident Michael Hilpert und Arnold Pöppl, Heizungsmeister und stellv. Landesinnungsmeister in Bayern bei plusminus

ZVSHK-Präsident Michael Hilpert und Heizungsmeister Arnold Pöppl bei plusminus

plusminus berichtet am 30.03.2022 über den Wärmemarkt, die Energiewende und die staatlichen Förderungmöglichkeiten.

ZVSHK-Präsident Michael Hilpert und Arnold Pöppl, Heizungsmeister und stellv. Landesinnungsmeister in Bayern, informieren zur aktuellen Situation im SHK-Handwerk.

Video in der Mediathek ansehen:
https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/videos/heizung-wechsel-video-100.html

plusminus:

Mit was können Verbraucher überhaupt noch sinnvoll heizen? Der Krieg gegen die Ukraine lässt Öl- und Gaspreise explodieren. Lieferengpässe drohen für Wirtschaft und Verbraucher. Viele wollen umsteigen und möglichst autark und umweltbewusst heizen: So viele, dass das Handwerk mit dem Kesseltauschen gar nicht nachkommt und Förderanträge beim Staat lange liegen bleiben.

Wärmepumpen kommen für Altbauten nur bedingt in Frage. So liegen beim vom Staat geförderten Kesseltausch Pelletheizungen auf Platz eins. Pellets gelten als klimaneutraler und krisensicherer Brennstoff. Doch nun reklamiert das Umweltbundesamt, zu viel Feinstaub, und will das Heizen mit Holz verbannen. Verbraucher und Branche sind ratlos und verärgert. Das Chaos ist perfekt und die Wärmewende droht zu scheitern.