Pressemitteilung

8/2017 Elmar Esser verlässt den Verband

Entscheidung getroffen

Sankt Augustin, 4. April 2017 Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und Elmar Esser gehen endgültig getrennte Wege. Der Hauptgeschäftsführer habe sich jetzt entschieden, den ZVSHK zu verlassen. Das bestätigte Friedrich Budde, Präsident des ZVSHK.

Er führte weiter aus: "Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn Esser sehr und danken Herrn Esser für seine langjährige, vertrauensvolle und sehr erfolgreiche Arbeit. Wir wünschen ihm für die Zukunft beruflich und privat alles Gute“.

Als Grund für den Weggang nannte Friedrich Budde unterschiedliche Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung des ZVSHK.

Neuer Hauptgeschäftsführer des ZVSHK ist seit Februar 2017 Diplom-Ingenieur Andreas Müller.

Dateien:
08_PM_Esser.pdf46 K