ISH

Weltleitmesse für innovative Gebäudetechnik

Die weltgrößte Leistungsschau für innovatives Baddesign, energieeffiziente Heizungs-, Klima-, Gebäudetechnik und erneuerbare Energien findet alle zwei Jahre in Frankfurt am Main statt. Rund 2.400 Aussteller, darunter Markt- und Technologieführer aus dem In- und Ausland, präsentieren ihre Weltneuheiten. Mit ihrem Angebot deckt die ISH alle Aspekte zukunftsweisender Gebäudelösungen ab. Die nächste ISH wird im Jahr 2019 stattfinden, vom 12. bis 16. März.
 

Impressionen des ZVSHK Messeauftritts

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) ist Gründer und Träger der Weltleitmesse ISH.

Am Standplatz C94 in Halle 8.0 galt an allen Messetagen das neue Motto: „WIR FÜR EUCH“.

Nicht nur mit einem neuen Motto, sondern auch mit einem gänzlich neuen Standkonzept präsentierte sich der ZVSHK zur ISH 2017.

Die Handwerker-Lounge hat zum einen die Fachbesucher zum Pausieren und zur freien Verköstigung (Frühstück, Mittagessen, Kuchen) eingeladen. Zum anderen war der ZVSHK Anlaufstelle für alle Handwerker, die sich mit den Themen energieeffiziente Heizungen und altersgerechte Bäder (Energie & Demografie) beschäftigten. Auf themenspezifischen Führungen und Rundgängen am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag zeigte der ZV die wichtigsten Produktneuheiten rund um das Thema Wasser, Wärme, Luft.

Die Sonderschauen „Ofenforum“ in Halle 9.2 und „Bad 4.0“ in Halle 3.1 rundeten den Messeauftritt des ZVSHK ab.

Zum zweiten Mal wurde der Design-Preis „Ofenflamme“ für handwerklich erstellte Feuerstätten vergeben.

Auch der Produkt-Award „Badkomfort für Generationen“ wurde bereits zum dritten Mal auf der ISH verliehen.

ISH 2017 - das Résumé

Events auf der ISH 2017

Sonderschauen, Preisverleihungen und Foren

Services rund um die ISH 2017

Nützliche Informationen rund um die Weltleitmesse ISH