Benutzeranmeldung

Baurecht: Umdeutung einer außerordentlichen Bauvertragskündigung in eine freie Kündigung

Eine Kündigung, die nach § 8 Nr. 2 bis 4 VOB/B für den Fall erklärt wird, dass ein außerordentlicher Kündigungsgrund vorliegt, kann in eine freie Kündigung umgedeutet werden, wenn der Inhalt des Kündigungsschreibens nichts gegenteiliges aussagt.

Dieser Inhalt steht exklusiv unseren Mitgliedern zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an (GAST-Kennungen können auf diesen Inhalt leider nicht zugreifen). Falls Sie noch nicht über Zugangsdaten verfügen, fordern Sie diese bitte unter "Passwort vergessen" an.