Benutzeranmeldung

Bestellung und Preisanfrage mit GAEB 2000

SHK-Datenaustausch auf der Basis von BMEcat Artikelstammdaten

Mit dem SHK-Datenaustausch wird die Kommunikation zwischen Handwerk und Großhandel geregelt. Dabei werden Artikel- und Bewegungsdaten übertragen. Bei den Artikeldaten handelt es sich um die sog. Produktstammdaten. Diese werden im BMEcat-Format abgelegt (siehe http://www.shk-datenformat.de/). Die zugehörigen Bewegungsdaten z. B. Anfragetyp (Preisanfrage, Preisangebot, Bestellung) und Menge werden mit den Bewegungsdaten übertragen. Diese werden im sog. GAEB 2000 - Format übertragen. Dieses Format ist der Standard für alle im Bauwesen beteiligten. GAEB und GAEB Der Begriff ?GAEB? wird in diesem Zusammenhang oft doppelt verwendet. Zum einen bezeichnet er das Gremium "GAEB" (Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen) und zum anderen die Regelungen zum Datenaustausch, die diesen definieren.

Abgebildete Funktionen:

Einfache Verarbeitung von Ausschreibungen der Ausschreibenden Stellen

  • Übermittlung von Preisanfragen und Bestellungen des Handwerks an den Großhandel
  • Inhaltliche Beschreibung der Anfrage auf der Basis von SHK-BMEcat Artikelstammdaten

Leistungsfähige Softwarehäuser werden diese Schnittstelle in ihre Programme integrieren. Weitere informationen erhalten Sie auf der Homepage des GAEB unter http://www.gaeb.de