Das Bahnticket zur ISH 2017

Weite Reise extrem günstig: Für den ­Messebesuch zur ISH gab es wieder eine attraktive Kombi aus Bahnfahrt, ­Eintrittskarte und Messekatalog.

Der ZVSHK hatte sich auch diesmal dafür stark gemacht, dass ­eine Messedauerkarte sowie die einmalige An- und Abreise von allen deutschen Bahnhöfen in einem Paket zum Pauschalpreis von 109 Euro (2. Klasse) sowie 169 Euro (1. Klasse) erworben werden können. Das vollflexible Ticket (ohne Zugbindung) war vom 14. bis 18. März gültig und konnte hier gebucht werden:

ish.messefrankfurt.com/frankfurt/de/besucher/anreiseundaufenthalt/db-paketangebot.html

Dort gibt es die ebenfalls die weiteren Informationen zum Messepaket, z.B. auch zum Ausdruck des Bahntickets am Fahrkartenautomat. Noch nicht enthalten ist eine Sitzplatzreservierung, die grundsätzlich empfehlenswert ist (Pflicht im ICE-Sprinter). Eine solche Sitzplatzreservierung kann man unter http://www.bahn.de oder am Bahnschalter kostenpflichtig zubuchen.

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.