Benutzeranmeldung

Anwendung von Holzwerkstoffplatten als Dachschalung

Nach Vorlage der Ergebnisse der dynamischen Auszugsversuche an Holzwerkstoffplatten, die im Auftrag der OSB-Platten-Hersteller und der Pfleiderer AG in Aachen durchgeführt wurden, fand am 28. Juni 2007 im Hause des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima ein Diskussionsforum mit Vertretern des ZVDH, dem Verband der Zimmerer, den Herstellern von Holzwerkstoffplatten und der Metallindustrie zu diesem Thema statt.   Ziel war es, die Verwendung von OSB-Holzwerkstoffplatten als Unterkonstruktion für Metalldächer eindeutig zu definieren.

Dieser Inhalt steht exklusiv unseren Mitgliedern zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an (GAST-Kennungen können auf diesen Inhalt leider nicht zugreifen). Falls Sie noch nicht über Zugangsdaten verfügen, fordern Sie diese bitte unter "Passwort vergessen" an.