Benutzeranmeldung

Tag des Bades 2021

Motto des Tag des Bades „Willkommen Wohlgefühl“

Auf Initiative der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) feiern die Badprofis jährlich den Tag des Bades – in diesem Jahr am 18. September. Ob als Gäste oder Einladende: Die Teilnahme lohnt sich!

18. September 2021

Wenngleich 2021 unter anderen, nicht zuletzt finanziellen Vorzeichen steht: Am Tag des Bades wird seitens der VDS und der sie unterstützenden Industriefirmen nicht gerüttelt. Schließlich ist die Rolle des privaten Bades wichtiger denn je – sei es als Oase der Regeneration und Entspannung, sei es zur Gesundheitsvorsorge oder sei es als sicherer und zugleich komfortabler Wohnraum für alle.

Gefeiert und dabei in allen Belangen kompetent informiert wird am 18. September in den ständigen Ausstellungen der Badprofis. Wenn die Voraussagen zur Pandemie-Entwicklung stimmen, dann dürfte vielerorts wohl ein „Hallo, wie schön Sie wieder bei uns persönlich zu treffen“ erklingen. Ideelle Unterstützung erfährt die Veranstaltung abermals von der deutschen Schwimm-Ikone und Badbotschafterin Franziska van Almsick.

Tag des Bades 2021 geht mit „Willkommen Wohlgefühl“ an den Start

Den Kopf aus, das Wasser an – und ausgiebig entspannen: Die zweifache Mutter und erfolgreiche Geschäftsfrau schöpft ebenfalls nach diesem Prinzip neue Energie. Und viele Menschen tun es ihr gleich. Denn das eigene Badezimmer wird längst nicht mehr funktional gesehen, sondern der Aufenthalt darin macht etwas mit einem; Wohlgefühl gibt sich ein Stelldichein. Genau deshalb heißt das diesjährige Motto des Tag des Bades „Willkommen Wohlgefühl“. Die Nähe zur Vorjahres-Kampagne in Wort und Bild ist dabei ganz bewusst gewählt, um das Badezimmer als Synonym für Wohlgefühl noch fester in den Köpfen aller zu verankern.

Neu ist, dass private Bauverantwortliche Wohlgefühl zunehmend mit einer nachhaltigen Einrichtung verbinden. Dem trägt die veranstaltende VDS innerhalb der Aktionsmittel in der Musterpresseinformation Rechnung. Eine Alternativ-Kampagne steht aufgrund der Konzentration der Mittel nicht mehr zur Verfügung. „Mit der Entscheidung für ‚Willkommen Wohlgefühl‘ decken wir jedoch sehr viele Einzelthemen ab und gehen daher von einer hohen Identifikation aus, sowohl bei den Einladenden als auch bei den Gästen“, heißt es dazu aus der Bonner Geschäftsstelle.

Aktionsmittel 2021 zum Download

Umfang der kostenlosen Aktionsmittel zum Tag des Bades 2021

Zu den Aktionsmitteln gehören:

  • Print: Poster A2, Anzeige 90×135 mm 4c, Anzeige 90×135 mm sw
  • Internet: Full-Banner 468×60 px, Medium rectangle 300×250 px
  • Tag des Bades-Logo in verschiedenen Formaten (jpg, eps, png, ai) – jeweils mit tagdesbades.de- oder gutesbad.de-Hinweis zur freien Wahl
  • Zur Weitergabe an Printmedien (bei Anfragen oder auch im Zusammenhang mit einer Anzeigenschaltung): Musterpresseinformation (neuer Text!) zur Individualisierung mit Fotobogen und 5 Farbfotos (neue Motive!), drei davon mit dem „Tag des Bades“-Logo; bitte bei Verwendung die genannte Fotoquelle angeben.

⇒ Die Aktionsmittel stehen den Mitgliedern der SHK-Organisation exklusiv zur Verfügung. Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an. Die Zip-Datei wird Ihnen nachstehend angezeigt.


Hinweis: Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein, um auf die Inhalte zugreifen zu können.


Weitere Informationen

Bestell-Broschüren als Werbegeschenk

Die beliebten VDS-Broschüren haben sich nunmehr seit vielen Jahren als Werbegeschenk mit hohem Nutzwert bewährt. Sie lassen sich mit dem VORBEREITETEN BESTELLFORMULAR! bei der VDS-Geschäftsstelle anfordern. Informationen zu den Broschüren selbst finden Sie im Werbemittel-Bereich.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Begleitet wird der Tag des Bades nach wie vor durch die überregionale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VDS. Zusätzlich zu den zahlreichen Print-Aktivitäten im Vorfeld der Veranstaltung kommunizieren bzw. bewerben www.gutesbad.de als zentrale Informationsplattform und www.tagdesbades.de als reine Kampagnenseite das Event ganzjährig.