Benutzeranmeldung

Pressemitteilung

Heizen mit Holz

Kachelöfen mit persönlicher Note

Wohnkomfort und Heizungsunterstützung: Das sind die Gründe, warum immer mehr Holzöfen in den Wohnzimmern für stimmungsvolle Atmosphäre sorgen. Individuelle, handwerklich gefertigte Kachelöfen sind dabei mehr als nur ein ?Möbelstück?. Ihre Planung und Installation gehören in die Hände eines spezialisierten Fachhandwerkers, erklärt der Zentralverband Sanitär Heizung Klima/Gebäude- und Energietechnik Deutschland (ZVSHK/GED).

Bis zu 400.000 Einzelfeuerstätten werden in Deutschland nach Expertenschätzungen 2006 neu installiert. Viele davon sind Kachelöfen. Jeder dieser vom Fachhandwerker maßgefertigten Öfen wird zum optischen und atmosphärischen Mittelpunkt des Wohnbereichs.

Kachelöfen gibt es in den verschiedensten Designs ? von rustikal bis topmodern. Muster und Oberfläche der keramischen, vor Ort verputzten Kacheln können an alle Einrichtungsstile angepasst werden. So entsteht die ganz individuelle ?Architektur? eines Kachelofens mit Simsen, Sitzbänken, Ablage- und Warmhalteflächen. Kacheln und Putzflächen sind mehr als nur Kosmetik: Sie speichern die Wärme des Ofens und geben sie als behagliche Strahlungswärme an den Raum ab.

Schamottesteine speichern die Wärme. Neben der Abstrahlung über die Oberfläche können Kachelöfen die erwärmte Luft auch direkt an den Raum abgeben. Dies verkürzt die Zeit zwischen dem Anheizen und dem Genuss wohliger Wärme.

Wer die freie Sicht auf das Flammenspiel des Holzes nicht missen möchte, ist mit einem Kachelkamin bestens bedient. Eine Sichtscheibe erlaubt den Blick auf das lodernde Feuer. Die passende Ofenvariante für die Küche ist ein Kachelherd mit warmen Ablage- und Kochoberflächen sowie weiteren Back-, Brat- und Kochfunktionen.

Kachelöfen sind während der gesamten Heizperiode höchst wertvolle Heizungsassistenten. In gut gedämmten Energiesparhäusern können sie sogar die Zentralheizung ersetzen. Damit die Ofenwärme nicht zur Überhitzung der Räume führt, muss nach Aussage des ZVSHK die Heizleistung genau abgestimmt werden. Möglich ist zudem der Anschluss an den Warmwasserspeicher oder die Kombination mit einer Solarwärmeanlage.

Wer mehr über Kachelöfen wissen möchte, ist auf der Website www.zvshk.de richtig. Hier können unter der Rubrik ?Handwerkersuche? Adressen von spezialisierten Innungsfachbetrieben nach Postleitzahlen recherchiert werden.

Sankt Augustin, 02.10.2006