Benutzeranmeldung

Eckring-News

ZVSHK ECKRING-NEWS 2. Februar 2017

Preisverleihung Ofenflamme 2017

Zum ersten Mal verliehen auf der ISH 2015 - die Ofenflamme.

Am 15. März 2017 ist es wieder soweit: Eine international besetzte Fachjury verleiht auf der ISH in Frankfurt am Main zum zweiten Mal die Ofenflamme, den Designpreis für handwerklich erstellte Feuerstätten. Die Auslobung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und der Zeitschrift „Kamine & Kachelöfen“.  

Ausgezeichnet werden handwerklich erstellte Feuerstätten, die durch ihr Design bestechen. Für die Bewertung spielten die Einbindung in die Architektur, die Schwierigkeit der handwerklichen Umsetzung, die Individualität und die Gesamtwirkung der Feuerstätte eine wichtige Rolle. Aus den über 300 Einreichungen werden fünf Gewinner ermittelt, die auf dem Ofenforum, der Sonderschau in Halle 9.2 Stand D 03 + D 05 der ISH, am 15.03.2017 um 15:00 Uhr prämiert werden.  

„Wir freuen uns über die vielen Einsendungen“, sagt Tim Froitzheim, Referent für den Ofen- und Luftheizungsbau im ZVSHK. Die internationale Beteiligung gelingt mit Hilfe der VEUKO – der Vereinigung Europäischer Verbände des Kachelofenbauer-/Hafner-Handwerks. „Durch die VEUKO wurde die Ofenflamme in 13 europäischen Ländern ausgelobt. Die Bandbreite der Einsendungen spiegelt die unglaubliche Vielfalt und künstlerische Kreativität des Ofenbauerhandwerks wider.“