Benutzeranmeldung

Eckring-News

ZVSHK ECKRING-NEWS 26. November 2014

Studio SHK: Mit Branchen-News auf ISH einstimmen

Wer zur ISH 2015 bereits bestens informiert anreist, kann die weltgrößte Leistungsschau der Branche noch effizienter für sich nutzen. Um seinen Mitgliedsbetrieben einen bunt gemischten Wissensvorsprung rund um die Messe zu bieten, hat der Zentralverband SHK (ZVSHK) sein TV-Angebot im Netz – das Studio SHK – jetzt schon auf Sendung geschickt.

Gut drei Monate sind es noch, dann öffnet die ISH 2015 in Frankfurt/Main ihre Tore. Einige Klicks reichen, um sich bereits im Vorfeld mit wichtigen Aspekten vertraut zu machen – und zwar in Bild und Ton. Zu sehen und zu hören sind die kompetent und kurzweilig aufbereiteten Informationen im Internet-TV des ZVSHK: dem Studio SHK.

Bislang stehen drei Filme im Netz bereit. So war die Kamera beispielsweise bei der Auftaktveranstaltung der ISH 2015 dabei. Messegesellschaft und Trägerschaft der ISH stellten hier die Schwerpunktthemen der Messe vor. ZVSHK-Präsident Manfred Stather betonte, wie wichtig der neue Vertragsabschluss zwischen Handwerk und Messe sei, der den Standort Frankfurt für die ISH für die nächsten fünfzehn Jahre festschreibe. Die ISH 2015 stehe damit „unter einem ganz besonderen Stern“.

Auch der zweite Film gewährt den Zuschauern spannende Einblicke. Mitte November hatte der ZVSHK seine Gewährleistungspartner nach Bonn zu einem Informationsforum eingeladen. Auf dem Programm stand unter anderem das Thema: „Rechtliche Absicherung der Mitgliedsbetriebe – wie geht das?“ Das Studio SHK zeigt im Netz eine Zusammenfassung der Tagungsinhalte und lässt Teilnehmer zu Wort kommen.

Im dritten Film geht es um das Demografie-Symposium, das der ZVSHK gemeinsam mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Ende Oktober in Berlin ausgerichtet hat. Experten diskutierten über die finanziellen Anreize zum altersgerechten Umbau.

Natürlich bleibt es nicht bei den Aktivitäten im Vorfeld der kommenden ISH. Auf der Weltleitmesse für Sanitär Heizung und Klima baut das Studio SHK sein Serviceangebot für Besucher und Interessenten weiter aus. „Der Messeauftritt des ZVSHK wird ganz im Zeichen der multimedialen Themenaufbereitung stehen“, sagt Frank Ebisch, Bereichsleiter Kommunikation beim ZVSHK. „Unser gläsernes TV-Studio ist dabei das Herzstück. Mit unserem bewährten Kooperationspartner ikz-tv werden wir täglich drei bis vier Live-Sendungen produzieren.“

Zu den Inhalten gehören die aktuellen Branchenthemen „Bad und Gesundheit“, „Energiewende im Heizungskeller“ oder „Hybridtechnik bei Heizungssystemen“. Natürlich richten sich die Kameras in 2015 auch wieder auf den Produkt-Award des ZVSHK.

Das Branchenereignis ISH findet vom 10. bis 14. März 2015 in Frankfurt/Main statt.
Das Studio SHK ist im Netz unter folgender Adresse zu finden: http://www.zvshk.de/presse/studio-shk.