Benutzeranmeldung

Eckring-News

ZVSHK ECKRING-NEWS 30. April 2014

Wasser ist Leben! – Willkommen auf der IFAT

Am 5. Mai 2014 eröffnet die IFAT – Weltleitmesse für Wasser, Abwasser, Abfall- und Rohstofftechnik – ihre Tore. Mit dabei ist auch der ZVSHK. Mit der Kampagne „Wasser ist Leben“ will das SHK-Handwerk das internationale Publikum für das Thema Wasser sensibilisieren – und gleichzeitig seine fachliche Lösungskompetenz präsentieren.

Wasser ist – neben Wärme und Luft – das Herzstück des SHK-Handwerks. Die Kernkompetenzen seiner Fachbetriebe sind in dieser Hinsicht breit gefächert. „Ob es um Trinkwasserhygiene oder Entwässerungstechnik geht – mit ihrem umfassenden Know-how und Engagement leisten SHK-Unternehmer wichtige Beiträge zum verantwortungsvollen Umgang mit der lebenswichtigen Ressource Wasser“, sagt Elmar Esser, Hauptgeschäftsführer des ZVSHK.

Damit blicken die Fachbetriebe in die gleiche zukunftsweisende Richtung wie auch die anderen Teilnehmer der IFAT, der internationalen Messe für Umwelttechnologien in München. Hier auf der Messe präsentieren vom 5. bis zum 9. Mai rund 3.000 Aussteller Strategien und Lösungen zur Sicherung der Lebens- und Umweltqualität. Die SHK-Handwerksorganisation ist ebenfalls mit dabei (E 0.11).

Die Botschaft dieses Messeauftritts liefert die Kampagne „Wasser ist Leben“. Damit will die Handwerksorganisation deutlich machen, wie kostbar und unentbehrlich Trinkwasser als das Lebensmittel Nummer Eins ist. Um Trinkwasser in hygienisch einwandfreier Qualität bereit zu stellen, sorgt das SHK-Handwerk nicht nur für die fachgerechte Installation, sondern bringt auch die Entwässerungstechnik in die Gebäude.

Die Kampagne „Wasser ist Leben“ soll Wichtiges rund ums Trinkwasser auf einen Blick deutlich machen. Das Plakat soll Träger der Botschaft sein. Bereits 2011 feierte der internationale Plakatwettbewerb seine viel beachtete Premiere. Rund 5.000 Einsendungen aus aller Welt kamen seinerzeit zusammen. Viele Plakatmotive führten die hohe Bedeutung des Themas eindrücklich vor Augen und waren Anlass für Ausstellungen rund um den Globus.

Der ZVSHK als Initiator des Plakatwettbewerbs knüpft an diesen Erfolg an und startet jetzt eine zweite Runde. Die gesamte Kommunikation rund um den studentischen Plakatwettbewerb „Wasser ist Leben 2014/1015“ wird mit einem digital lesbaren QR-Code versehen. Der QR-Code führt direkt auf eine Informationswebseite des ZVSHK. Hier erhält der Interessent kurze, relevante Informationen. Auch ist es möglich, online einen Fachbetrieb über die Handwerkersuche von www.wasserwaermeluft.de zu kontaktieren. Weitere Infos zum Plakatwettbewerb, dessen Ergebnisse in einer Ausstellung am 22. März 2015 in Berlin gezeigt werden, gibt es unter www.zvshk.de (Stichwort: Wasser ist Leben 2015).