Benutzeranmeldung

RICHTLINIE
Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung & Wärmedämm-Verbundsysteme

Metallanschlüsse an Putz, Außenwärmedämmung & Wärmedämm-Verbundsysteme WDVS) oder verputzte Außenwärmedämmung (VAWD), die im Neu- und Altbau angebracht werden, stellen besondere Anforderungen an die Ausführung dar.
In vielen Fällen sind Mängel oder gar Schäden an Wärmedämmung, Putz und Beschichtungen durch unkontrollierte Thermische Beanspruchung der Metallbauteile möglich. Die Ursache liegt oftmals an der unzureichenden Planung, Ausschreibung und Ausführung der Schnittstelle Metallanschlüsse an Wärmedämmung (WDVS/VAWD), an Putz und an Beschichtung. Diese Richtlinie beschreibt zum Ausgabezeitpunkt den Stand der Technik.
 
Format-Details:
Format: print, DIN-A4, broschiert
Farbe: farbig
Seiten: 160  
 
 
 
 
 
Dieser Artikel kann zur Zeit nicht bestellt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Zentralverband SHK.
Best.-Nr. T20